Das E-Rezept

Was muß ich als Erstes machen?
Rezepte können nur ausgestellt werden, wenn vorher im aktuellen Quartal bereits Ihre elektronische Gesundheitskarte / Versichertenkarte in der Praxis eingelesen wurde.

Wie bestelle ich meine Rezepte?
Rezepte können Sie weiterhin per Rezepttelefon oder per E-Mail:
bestellen.

Wie hole ich das Rezept ab?
Das Rezept muß nicht mehr physisch in der Praxis abgeholt werden - es liegt in elektronischer Form bereit. Jede Apotheke kann darauf zugreifen.

Wie komme ich an meine Medikamente?
Sie können mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte Ihre Medikamente in der Apotheke abholen.

Wie schnell ist mein Rezept fertig?
Das Rezept ist normalerweise spätestens am Folgetag um 10:00 Uhr fertig. Wenn Sie unsere Arzt-Direkt-App installiert und aktiviert haben, dann können Sie das fertige Rezept in der App sehen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es ausnahmsweise einmal nicht rechtzeitig funktioniert.

Gibt es Ausnahmen?
Privatrezepte
können derzeit noch nicht als E-Rezept ausgestellt werden. Diese können Sie weiterhin ab dem folgenden Werktag täglich ab 10 Uhr abholen.

Dies gilt ebenfalls für Betäubungsmittelrezepte.

Bitte beachten Sie, daß Verordnungen für Hilfsmittel, Verbandsmaterialien und Impfungen weiter als Papierrezepte ausgestellt werden müssen.

Verordnungen für Physiotherapie, sowie Überweisungen, Einweisungen, Transportscheine etc. sind keine Rezepte.


< zurück zur Übersicht